NAJU-Abschluss in luftiger Höhe

 

Hoch hinaus ging es für die 12 Kinder und Jugendlichen der Naturschutzjugend (NAJU) Dunningen am Freitag, den 18.12.2015. Als Jahresabschluss ging es mit Fahrgemeinschaften in das Kletterzentrum K5 nach Rottweil. Unter der Betreuung von Frau Mey und Frau Müßigmann wurden zuerst ein paar Aufwärmübungen im Boulderraum gemacht, bevor es dann zu den größeren Kletterwänden ging. Dort gab es für jeden die Möglichkeit, an einem Seil von den beiden Profis gesichert verschiedene Routen zu besteigen. Erstaunlicherweise waren selbst absolute Kletterneulinge so fit, dass sie auch die nicht ganz einfachen Wände bis oben erklimmen konnten. Auch die NAJU-Betreuer/innen hatten eine Menge Spaß. Sie mussten aber an diesem Abend die Geschwindigkeits- und Höhenrekorde der jüngeren Generation überlassen, die viel Spaß hatte.

 

Machen Sie uns stark

Online spenden

Naturschutzjugend

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature" Mehr