Naturerlebnistag 2012

Am Samstag, 14. Juli 2012, traf sich die NAJU Gruppe Dunningen zum ersten Naturerlebnistag.

Dazu durften die Eltern die dreizehn Kinder von 10 bis 17 Uhr in die Hände der vier NAJU-Betreuer geben.

Gemeinsam lernten sie spielerisch die Natur kennen. Bei Spielen wie der „Slackline“ oder dem „Spinnennetz“ kam es darauf an, Teamgeist zu beweisen, wohingegen es bei dem Gewinnspiel „Tasten in Kisten“, bei dem die Kinder einzeln mit verbundenen Augen die Gegenstände aus acht Kisten durch reines Tasten erraten mussten, ganz auf die Stärke des Einzelnen ankam.

Bei „Just-for-Fun“-Spielen wie dem „Tausendfüßler“, „Räuber und Gendarm“ oder auch dem abschließenden „Parkour“ mit Hindernissen wurden die Kinder eher körperlich gefordert.

Im Gegensatz dazu war beim Suchen von leckeren Kräutern für die Herstellung eines Kräuterquarks die volle Konzentration gefordert, damit der Quark nachher auch genießbar war. Bei Orientierungs- und Wiedererkennungsspielen im Wald wurde dann einfach noch einmal der Sinn für die Natur gestärkt.

Da die Teilnehmer beim mittaglichen Grillen brav aufgegessen haben, hatten wir trotz schlechter Vorhersagen bestes Wetter an diesem tollen Tag.

Seither werden sicher einige mit offeneren Augen durch Wald und Wiese gehen, da sie nun wissen, was man alles erkennen und finden kann, wenn man seine Sinne anstrengt.

Machen Sie uns stark

Online spenden

Naturschutzjugend

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature" Mehr